Banner-publ-wos-thomas

Das Banner ist zurück – bei Apps

Banner-Werbung in Apps ist inzwischen ein weit verbreitetes Phänomen. Die Frage, ob die Herausgeber vielleicht den Umstieg von kostenfreien Anwender Versionen zu bezahlten App Versionen extra provozieren möchten oder ob die Finanzierungsalternativen zu Neige gehen, wurde laut vermeldet.

Seit Mai wird bei Google Play darauf hingewiesen, ob eine App Werbung enthält oder Werbefrei ist. Die Werbung könnte ein Banner, eine bildschirmdeckende Interstitials oder native Advertising (versteckte Werbung) sein. Das hat eine positive Wirkung auf die Nutzer, somit ist es sehr freundlich diese Information im Vorfeld bereitzustellen. Thomas Wos gibt zu bedenken, dass diese Warnung einige Gefahren mit sich bringen könnte, für App-Publisher und Werbetreibende. Aggressive Werbung auf dem Display kann Frustrationen beim Anwender hervorrufen. Durch die freundliche Warnung kann der Nutzer vor der Installation entscheiden, ob er die App installiert haben möchte.

Haben Sie schon daran gedacht eine eigene App zu entwickeln? Mit einem Baukastensystem ist es relativ einfach. Websitetooltester oder

takeyourapp.


TAG