Netzwerke.publ-thomas.wos

Kundenumfragen

Sie könnten in die Fußspuren von Mel Gibson tappen und wie einer seiner berühmten Filme die Gedanken der Kunden hören, um deren Wünsche zu erfahren. Doch das findet Thomas Wos etwas zu radikal. Weniger gefährlich ginge es mit gezielten Fragen in Blogs und in den  sozialen Netzwerken.

Mit Kundenumfragen bekommen Sie eine klare Aussage und dementsprechend gute Vorgaben, Kundenumfragen sind im PR-Marketing ein bevorzugtes und vor allem wichtiges Instrument.

Für eine gezielte Kundenumfrage gibt es vier verschiedene Wege. Telefonisch, Mail, postalisch oder persönlich. Das größte Problem dieser Methoden, welches hier besteht, ist dass die Kunden nicht immer gewillt sind mitzuwirken. Dagegen sind die Besucher von Foren, Communitys oder Blogs viel offener. Dort gestellte Fragen haben zwei Effekte, erstens bekommen Sie meistens nützliche Kommentare, als Informationsquelle etwas sehr wichtiges für Sie und zweitens sind Sie dadurch Ihren Kunde deutlich näher.

Auch wenn Sie im Moment das Blog schreiben und den Einsatz in den sozialen Netzwerken als lästig empfinden, in E-Commerce ist es gerade das, was Ihre Kunden an Sie bindet. Mehr zum Onlinemarketing im Buch von Thomas Wos.