Newsletter Thomas Wos PUBL

Sendpuls – der Newsletter des 21. Jhd.

Kann ein Newsletter die Leser verstehen? Zumindest den Gedanken fand Thomas Wos amüsant, wobei diese Idee besonders attraktiv erscheint. Wenn mein Newsletter weiß, was die Leser benötigen oder beschäftigen, dann kann es nur ein Erfolg werden! Was etwas unglaublich klingt, wird durch Sendpulse Wirklichkeit. Im E-Commerce ist jede Hilfe willkommen.

Das Prinzip ist leicht, durch die Anwendung von künstlicher Intelligenz sollen die E-Mail Kampagnen an Erfolg gewinnen. Ausschlaggebend für diese realitätsgewordene Zukunftsvision ist eine Software, die prüft, welche Sorte von Mails geöffnet werden, gleichzeitig wird erkannt, welche ignoriert werden. Eine 10 prozentige Steigerung der Öffnungsrate soll angeblich realistisch sein.

Wer sich für diese Möglichkeit interessiert, sollte wissen, dass es natürlich eine kostenfreie Variante gibt, aber die besseren Ergebnisse werden selbstverständlich mit der bezahlten Vollversion erzielt. Sie erhalten das, wofür Sie bezahlen, für Null Euro können Sie gewöhnlich nicht viel erwarten. Der Preis für dieses hilfreiche Tool ist nicht sehr hoch.