Lieferung-publ-wos-thomas

Was ist Drop-Shipping? Thomas Wos erklärts

Das Drop-Shipping oder auch Streckengeschäft genannt, ist eine besondere Art von Handel. Die Idee ist nicht neu, Thomas Wos ist dieses Verfahren lange bekannt. Auch zu früheren Zeiten hat es diese Methode gegeben, damals ohne E-Commerce. Die Technik, welche hier zum Einsatz kommt, ist es etwas zu kaufen, um es anschließend weiter zu verkaufen, ohne das die Ware zu Ihnen geliefert und zwischengelagert wird. Ihr Lieferant sendet es direkt zu Ihrem Kunden. Ja, Sie sparen an vielen Ecken und Kanten: Lager, Transport und Ihre Nerven werden geschont. Sicher, Sie wissen nicht, ob die Ware gut ist, ob die Lieferung pünktlich ankommt oder überhaupt abgeschickt wurde. Die Münzen haben immer zwei Seiten und Thomas Wos fragt Sie, wie sieht Ihr Service aus? Kunden möchten nicht mehrere Stellen kontaktieren, wenn Fragen auftauchen. Wie gestalten Sie Ihren Kundenservice?

Drop Shipping ist nicht schlecht aber auch nicht unter allen Voraussetzungen empfehlenswert. Ob es funktioniert, ist auch unter anderem von der Marktbranche und den Händlern abhängig. Und wir wollen die Kunden nicht vergessen. Wenn Sie diese spezielle Form des Handels ausüben möchten. Wegen Sie alles ineinander gründlich ab und schauen Sie welche Seite schwerer wiegt. Wenn Ihre Kunden zufrieden sind, dann sind Sie auf der richtige Seite.